DGL Herren siegen in Schultenhof Peckeloh und festigen Tabellenführung – 3. Spieltag 2016

,

DGL Damen

Die DGL Damen haben ihr drittes Spiel am 12.06.16 in Bad Driburg erneut erfolgreich absolviert. Die junge Mannschaft ist gut in Form und konnte erneut den dritten Platz in der Tageswertung erspielen. Unsere Damen sind hochzufrieden mit dem Saisonverlauf, da man sich bisher gegen die gleichstarken Mannschaften aus Bad Driburg und Sennelager durchsetzen konnte. Entsprechend bleibt das Ziel für die jungen Spielerinnen die beiden Mannschaften auf Abstand zu halten.

Nach drei Spieltagen stehen die Damen vom Golfclub sicher auf Platz 3. Der nächste Spieltag ist am 17.07.16 im GC Schloss Vornholz.

Die Einzelergebnisse in der Wertung (DGL Damen in Bad Driburg): Carina Frohberger (84 Schläge), Karla Schmeckmann (85), Carla Waldeyer (99), Anna Lara Windhaus (103) und Heike Friedrichs (107); Kapitänin Renate Goedecke

DGL Damen – 1. Spieltag 22.05.2016 in Lippstadt

Tabelle DGL Damen Gruppenliga NRW Gr. 2: 
1. GC Schloss Vornholz 15 Pkt.,
2. GC Marienfeld 12 Pkt.,
3. GC Lippstadt 9 Pkt.,
4. GC Bad Driburg 6 Pkt.,
5. BA Sennelager 2 Pkt.

DGL Herren

Für die DGL Herren war es ein großartiges Wochenende. Beflügelt vom Aufstieg in der Willy Schniewind Liga am letzten Wochenende, knüpften die Herren an ihre starke Form im GC Schultenhof Peckeloh an.

Die Einzelergebnisse (DGL Herren im GC Schultenhof Peckeloh):
Ganz oben auf den Leaderboard konnten sich Andreas Friedrichs (73 Schläge), Ralf Sültrop (74) und Mathis Nübel (75) einreihen. Sie mussten sich nur von Plus-Handicapper Patrick Kosche (72) vom Bielefelder GC in der Einzelwertung geschlagen geben. Es folgen Andreas Prüfling (80), Niklas Hagemeier (80), Lukas Wöhler (84), Max Waldeyer (84) und Yann Louis Canelada (87).

Tagessieger am 3. Spieltag 2016 in Schultenhof Peckeloh (oben links: Ralf Sültrop, Mathis Nübel, Thomas Schmidt, Niklas Hagemeier, Florian Mertins, Norbert Steffensmeier, Julias Ewers, Andreas Prüfling; unten links: Björn Duda (Trainer), Lukas Wöhler, Andreas Friedrichs (Kapitän), Matthias Pfeffer, Yann Louis Canelada, Paul Klocke)

Im Endergebnis waren das +46 Schläge über PAR. Ein sensationelles Ergebnis, was für den souveränen Tagessieg vor Bielefeld und Gastgeber Schultenhof Peckeloh gereicht hat. Auch dieses Mal zeichneten sich die Herren durch einen starken Zusammenhalt aus. Vielen Dank an die Caddies Matthias Pfeffer, Julian Ewers, Thomas Schmidt, Florian Mertins und Paul Klocke für die großartige Unterstützung! Besonderer Dank geht auch an Trainer Björn Duda, der die Mannschaft den Tag über betreut und optimal eingestellt hat.

Die Mannschaft steht nach drei von fünf Spieltagen an der Tabellenspitze. Kapitän Andreas Friedrichs sieht die Stärke des Teams vor allem in der Konstanz des Kaders, dem Zusammenhalt und der hohen Motivation. Nachdem ein ordentliches Polster auf die Abstiegsplätze erspielt wurde, ist die Mannschaft dem Ziel Klassenerhalt einen riesen Schritt nähergekommen. Darüber hinaus haben sich die Herren an der Spitze etabliert und können sogar um den Aufstieg in die Oberliga mitspielen. Zwar bleibt Bielefeld aufgrund der Erfahrung und des qualitativ hochwertigen Kaders Favorit, doch die Herren werden alles geben, um ihren aktuellen Platz zu verteidigen.

Die Mannschaft und ihre Unterstützer freuen sich auf das Heimspiel am 17.07.16 in Lippstadt und hoffen auf zahlreichen Rückhalt ihrer Clubkameraden und Freunde!

Tabelle DGL Herren Landesliga West 3: 
1. GC Lippstadt 13 Pkt. +186 Schläge,
2. Bielefelder GC 12 Pkt. +221,
3. GC Marienfeld 9 Pkt. +246,
4. GC Schultenhof Peckeloh 7 Pkt. +283,
5. GC Hamm 4 Pkt. +347

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.