DGL Herren verpassen hauchdünn um zwei Schläge die Sensation – DGL Damen schließen Saison auf Platz 3 ab – 2016

,

von Andreas Friedrichs

DGL Damen schließen Saison auf Platz 3 ab

Am 31. Juli traten die DGL Damen im GC Sennelager zu ihrem letzten Saisonspiel in der Gruppenliga an. Obwohl der Platz nicht im besten Pflegezustand war und das Wetter den Tag wechselhaft gestaltete, konnten unsere Damen wieder einmal den dritten Tagesplatz erspielen. Dabei konnte Heike Friedrichs ihr Handicap auf dem engen Platz sogar verbessern.

Kapitänin Renate Goedecke zieht ein gutes Fazit zum Saisonende: Die jungen Spielerinnen konnten an das Turniergeschehen herangeführt werden und dabei einen hervorragenden dritten Platz in der Gruppe erzielen. Die Mannschaft ist eng zusammengewachsen und stellt langfristig eine wichtige Säule des Clubs dar. Die Mannschaft freut sich jetzt schon auf die kommende Saison.

DGL Damen – 1. Spieltag 22.05.2016 in Lippstadt

Tagesergebnisse GC Lippstadt: Astrid Kaufmann (92 Schläge), Heike Friedrichs (93), Karla Schmeckmann (95), Anna Lara Windhaus (96), Carla Waldeyer (96) und Renate Goedecke (99).

Tabelle DGL Damen Gruppenliga NRW Gr. 2:

1. GC Schloss Vornholz, 25 Pkt.;
2. GC Marienfeld, 20 Pkt.;
3. GC Lippstadt, 15 Pkt.;
4. GC Bad Driburg, 9 Pkt.;
5. BA Sennelager, 5 Pkt.

DGL Herren verpassen hauchdünn die Sensation

Die DGL Herren bestritten ihren Aufstiegsshowdown am 31. Juli in Hamm. Die Spannung war kaum zu überbieten und die Ausgangslage klar: Bielefeld und der Aufsteiger aus Lippstadt machten den Aufstieg unter sich aus. Die Mannschaft, die in der Tagesplatzierung vor der Anderen steht, steigt in die Oberliga auf.

Die Voraussetzungen waren gut. Lippstadt trat in Bestbesetzung an. Jeder Spieler wurde von einem Caddy begleitet. Mehr als 30 Zuschauer hatten den Weg von Lippstadt nach Hamm angetreten, um ihre Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Und es blieb spannend bis zum Schluss.

Starke Zuschauerunterstützung aus Lippstadt am 31.07.16 beim letzten Spieltag in Hamm

Die Golfer aus Lippstadt konnten vorne weg gut vorlegen: Zwar hatte Spitzenspieler Ralf Sültrop auf seiner Runde des Öfteren Pech, er schloss den Tag aber sicher mit 84 Schlägen ab. Dahinter spielten die starken Andreas Friedrichs (76 Schläge), Lukas Wöhler (75) und Andreas Prüfling (79) die zwischenzeitliche Führung mit 314 Schlägen heraus. Bielefeld brachte zur Halbzeit 323 Schläge mit Runden von 73, 87, 82 und 81 ins Clubhaus. Lippstadt führte bis hierhin mit neun Schlägen. Die Spannung stieg bei Zuschauern und Spielern weiter an.

Ralf Sültrop eröffnet den letzten Spieltag der Saison 2016

Jetzt war aber Bielefeld an der Reihe. Angeführt von Plus-Handicaper Patrick Kosche kämpften sie sich mit Runden von 75, 78, 80 und 85 nach vorne. Die Lippstädter schlossen ihren letzten Spieltag mit soliden und guten Ergebnissen von Yann Louis Canelada (93), Max Waldeyer (83), Mathis Nübel (83) und Niklas Hagemeier (76) ab. Doch der Taschenrechner log nicht und es stand fest: Leider lag Lippstadt mit 558 Schlägen nur zwei (!) Schläge hinter Bielefeld und hat hauchdünn die Sensation verpasst!

Niklas Hagemeier glänzte mit einer 76er Runde

Die Mannschaft kann trotzdem stolz auf die Saison 2016 sein. Das Saisonziel Klassenerhalt konnte frühzeitig erreicht werden. Die Sensation als Aufsteiger direkt in die Oberliga durch zu marschieren, wurde äußert knapp verpasst. An den Spieltagen stellten die Lippstädter die meisten Zuschauer und sorgten sowohl Clubintern als auch nach außen für großes Interesse. Die Mannschaft zeichnete sich durch einen starken Zusammenhalt während der gesamten Saison aus und hat sich als ernstzunehmender Golfkonkurrent in Ostwestfalen etabliert.

DGL Herren 2016 – Starke Saison gespielt, am Ende fehlten nur zwei Schläge

Kapitän Andreas Friedrichs bedankt sich im Namen der Mannschaft bei Trainer Björn Duda und allen Caddies, Betreuern, Zuschauern, Sponsoren und dem Club für die tolle Unterstützung während der gesamten Saison!

Tabelle DGL Herren Landesliga West 3 (Link):

1. Bielefelder GC, 22 Pkt., +327 Schläge;
2. GC Lippstadt, 20 Pkt., +321;
3. GC Marienfeld, 16 Pkt., +385;
4. GC Schultenhof Peckeloh, 11 Pkt., +460;
5. GC Hamm, 6 Pkt., +569

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.