DGL Herren festigen Position an der Tabellenspitze der Landesliga – 2019

,

von Paul Klocke

Nach dem erfolgreichen Start vor zwei Wochen in die DGL Saison 2019 wurde heute der 2. Spieltag im GC Marienfeld absolviert. Bei warmen, aber recht windigen Bedingungen starteten wir ab 10 Uhr auf dem 18 Loch Platz. Diesmal konnten wir leider nicht so geschlossen gut scoren wie beim Heimspieltag. Allerdings konnten wir durch Niklas Hagemeier von der besten Turnierrunde profitieren. Niklas spielte wie auch der Fröndenberger Gülde eine 74.
Insgesamt reichte es für uns zu einem guten 2. Platz hinter dem GC Unna-Fröndenberg. Die Plätze 3 und 4 gingen an Gastgeber Marienfeld und den GC Hamm. Stahlberg bekam wegen der zu spät eingereichten Meldeliste keine Punkte an diesem Spieltag.
In der Gesamtwertung heißt das, dass wir punktgleich mit dem Ersten, GC Unna-Fröndenberg, aufgrund der mehr benötigten Schläge auf dem 2. Platz liegen.

Einzelergebnisse: Niklas Hagemeier 74, Andreas Prüfling 79, Mathis Nübel 81, Dr. Andreas Friedrichs 82, Ralf Sültrop 83, Paul Klocke 87, Jonathan Wilde 89 und Christian Schlepphorst 93

Die Mannschaft

v. li. n. re.: Andreas Prüfling, Mathis Nübel, Dr. Andreas Friedrichs, Matthias Pfeffer, Ralf Sültrop, Christian Schlepphorst, Mannschaftsbetreuer Paul Recker, Niklas Hagemeier, Jonathan Wilde, Trainer u. Kapitän Björn Duda, Vorstand Sport Jürgen Klocke und Kapitän Paul Klocke

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.