Mit mehr als 60 Millionen Spielern gehört Golf zu einer der beliebtesten Sportarten weltweit. Dabei wurde lange Zeit das in Schottland entwickelte Golfen als vorwiegend elitärer und teurer Zeitvertreib angesehen. Doch das hat sich längst geändert – Golf entwickelt sich längst auch in Deutschland zu einem Breiten- und Volkssport.

Und um diesen Anspruch zu unterstreichen, bietet der Golfclub Lippstadt in den nächsten Wochen wieder interessierten Neu-Einsteigern „corona-gerechte“ Golf-Schnupperkurse an. Unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Hygiene- und Corona-Vorschriften wird bei diesen Kursen ein erster Einblick in die Faszination des Golfsports gewährt. Dabei stehen jetzt die Kinder und Jugendlichen – passend zum Start in die Sommerferien – im Fokus:

Bei diesen Kursen werden kleine Gruppen von ausgebildeten Trainern (Golf Pros) unterrichtet und mit modernen Lehrmethoden wird alles Wichtige rund ums Abschlagen, Putten und Pitchen vermittelt. Alles, was zum ersten Schnuppern benötigt wird, sind bequeme Kleidung und sportliche Schuhe.

Anmeldungen unter: https://www.gc-lippstadt.de/jugend-schnuppergolfen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.