Startzeitenregelung ab 7. August ausgeweitet – Freitags ganztägig

Auf Grund der Erfahrungen der letzten Wochen, des relativ hohen Spielbetriebs am Freitag und der Anregungen einiger Mitglieder hat der Vorstand beschlossen, die Startzeiten auch auf Freitag ganztägig auszuweiten.

Die Startzeitenregelung gilt ab dem 07. August somit von Freitag Morgen bis Sonntag Abend sowie an Feiertagen.

Sie können Startzeiten bevorzugt online über unsere Webseite und die Albatros App oder telefonisch unter 02941 / 810 110 im Sekretariat reservieren.

  • Entsprechend kann Montag bis Donnerstag ohne Startzeit gespielt werden.
  • Die Platzbelegung (Greenfeegruppen, Turniere etc.) ist weiterhin für die gesamte Woche im Albatrossystem einsehbar.
  • Startzeiten können ohne zeitliche Einschränkung direkt vor der Abschlagzeit frühstens aber 5 Tage im Voraus gebucht werden.
  • Ihre gebuchte Startzeit können Sie bis 10 min vor Abschlag stornieren.
2 Kommentare
  1. Thomas Luft
    Thomas Luft sagte:

    Hallo,
    Wie äußert sich der gesteigerte Spielbetrieb an Freitagen? An jedem Freitag (und Wochenende) oder nur bei entsprechendem Wetter? Nutzen wirklich alle das System oder wird es eher ignoriert? Wer überprüft das wie oft? Ist die Wirksamkeit der Startzeiten am Wochenende nachgewiesen? Wie äußert sich das? Ist am Wochenende vormittags weniger Spielbetrieb als am Freitagvormittag? Falls ja, ist das auf Albatros zurück zu führen?
    Man kann es sehen in Albatros, wann wie viel in Mai und Juni belegt war. Es gab Wochentage, an denen (z. B. auf Kurs rot) mehr los war als Freitag und Samstage mit geringer Belegung. Auch hier ist aber fraglich, wie aussagefähigen eine Statistik über wenige Wochen ist.

    Corona wird uns noch länger beschäftigen, ich befürchte, Albatros aber dauerhaft.
    Und Stück für Stück durchgehend.
    Schade.
    Die Einhaltung der Corona-Regeln, auch und insbesondere durch Gäste, ist wichtiger, meine ich. Und bei unserem Sport ist das sooo einfach, auch ohne Startzeiten.
    Mich stört die gewachsene Sorglosigkeit, z. B. auf der Terasse vom Wiesenhaus und auf dem Parkplatz. Albatros wird das Verhalten einzelner nicht beeinflussen.
    Albatros wird uns nicht vor einem neuen Lockdown bewahren, wenn er denn kommt.
    Schönes Wochenende und schönes Spiel!
    Thomas

    Antworten
    • Andreas Friedrichs
      Andreas Friedrichs sagte:

      Hallo Thomas,

      der Spielbetrieb ist seit jeher am Freitag relativ hoch, bedingt durch Greenfeegruppen, die eine feste Startzeit reserviert bekommen, die Afterwork-Turniere und regelmäßige Freitagsspielgruppen unserer Mitglieder. Dies ist unabhängig von der Corona Pandemie und dem Albatros System und hat sich in den letzten Wochen bestätigt.

      Aufgrund einiger Störungen Freitagmittag (Wartezeiten am 1. Abschlag, längere Spieldauer auf der Runde) und der positiven Erfahrungen der Startzeiten am Wochenende (u.a. mehr Ruhe und Entspannung bei den Mitglieder, besserer Spielfluss durch 10 Minuten Abstände der Flights), haben wir entschieden die Startzeitenregelung auf Freitag ganztägig auszuweiten.

      Im Vorstand haben wir vereinbart, die Startzeitenregelung zum Ende der Saison zu überprüfen und einen Entscheidungsvorschlag für 2021 zu erarbeiten.

      Sehr gerne können wir uns auch dazu austauschen, wenn wir uns das nächste Mal auf dem Platz oder der Driving Range sehen.

      Viele Grüße,
      Andreas

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.