Liebe Mitglieder, liebe Gäste!

Ab dem 1. Dezember werden wir mit der Umstellung auf den “Winterspielbetrieb” beginnen und Pflegemaßnahmen auf den Grüns von Course Rot und Blau durchführen. Im Anschluss werden die Sommergrüns gesperrt.

Die Wintergrüns sind mit einer roten Fahne gekennzeichnet und können jederzeit angespielt werden. Für die Schonung der Abschläge werden diese in den Wintermonaten auf Freiflächen neben den bestehenden Abschlägen gesetzt. Zur Vermeidung von Divots und  Schonung der Grasnarbe bitte die Bälle sowohl auf den temporären Abschlägen als auch auf den Fairways aufteen.

Auf dem Course Gelb bleiben die Sommergrüns geöffnet!

Bitte beachten sie, dass auf dem Course Gelb in den Wintermonaten bei Frost und Schnee nur die Wintergrüns angespielt werden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass auf der Driving Range nur von den Abschlagmatten abgeschlagen werden darf. Das Putting- und Chippingrün ist bei Frost gesperrt.
In den Wintermonaten kann der Frost zu Einschränkungen beim Ballautomaten führen.

Aktuelle Information zum Platzzustand finden sie auf unserer Internetseite und im Aushang vom Sekretariat.
Weitere Information vom DGV zum Winterspielbetrieb finden sie hier.

1 Kommentar
  1. Thomas Luft
    Thomas Luft sagte:

    Hallo Peter, hallo Vorstand,

    werden nun im Winter die Startzeiten auf ein spielbares Maß gestreckt oder über die Wintersaison ausgesetzt? Ich schaffe ein Par 5 nicht in 8 Minuten. Wenn ich mit Anja unterwegs bin, meist auch nicht in 10. Zwei mal Ball suchen sind ja schon 6 min. nach Wettkampfregeln.

    Gibt es dazu Pläne für nächste Saison? Wird sich das mit den Startzeiten auch nach Corona dauerhaft etablieren? Wegen der immer noch steigenden Mitgliederzahl durchgehend die ganze Woche? Ich hoffe nicht!

    Gruß Thomas

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.