Pünktlich zum Siebenschlägertag fand auf der Golfanlage des Golfclubs Lippstadt das Early Bird-Turnier statt. Und wer gedacht hat, dass einige Golfer noch schlaftrunken dem Ball hinterherjagen, sah sich getäuscht. Einmal mehr haben die Spieler vielmehr unter Beweis gestellt, dass sie auch in den frühen Morgenstunden den Herausforderungen des Puttens, Abschlagens und der Präzision durchaus gewachsen sind.

So wurden auf dem Early Bird-Turnier nicht nur zahlreiche Birdies gespielt – vielmehr belohnte auch die Sonne, mit angenehmen Temperaturen, das frühe Aufstehen. Und auch – wenn es sich schon um ein Early Bird-Turnier handelt – wurde am Himmel sogar ein Storch gesichtet.

Nach den zwischenzeitlichen Regenfällen der Vortage befand sich der Platz in einem sehr guten Zustand und so kann es dann auch nicht verwundern, dass es bei 48 Teilnehmern sogar 9 Unterspielungen gab.

Die Bruttowertung der Damen konnte mit 31 Bruttopunkten Denise Dange vom Golfclub Gütersloh für sich entscheiden. Die Bruttowertung der Herren gewann Eckhard Schwarte – ebenfalls Golfclub Gütersloh.

Hier die weiteren Gewinner der verschiedenen Nettoklassen, die alle vom Golfclub Lippstadt stammen:

Nettoklasse A:

  1. Eileen Glass, 41 Punkte
  2. Bruno Wilper, 40 Punkte
  3. Katharina Hohoff, 36 Punkte

Nettoklasse B:

  1. Melanie Langeneke, 37 Punkte
  2. Norbert Loddenkemper, 34 Punkte
  3. Karsten Linke, 33 Punkte

Nettoklasse C:

  1. Christa Schnieder, 45 Punkte
  2. Reinhard Schmal, 45 Punkte
  3. Britta Kükelmann-Hoffmann, 43 Punkte

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.