Die Intensivierung der Jugendarbeit zeigt Früchte. Nachdem zu Beginn des Jahres eine neue Nachwuchsleistungsförderung installiert wurde, konnte der GC Lippstadt erstmalig vier Jugendliche zu NRW Meisterschaften melden.

In der Altersklasse bis 16 Jahren gingen Carla Dedores und Julius Schnieder im GC Hösel an den Start. In der Vorwoche wurde zusammen mit unserem Pro Björn Duda der Platz Probe gespielt und die richtige individuelle Strategie ermittelt. Nach leichten Startschwierigkeiten am ersten Tag konnten insgesamt gute Plätze im Mittelfeld erspielt werden. Carla belegte in dem 28- köpfigen Teilnehmerfeld nach Runden von 92 und 84 Schlägen den 12. Platz.

Bei den Jungen war das Teilnehmerfeld etwas größer. Hier gingen 61 Spieler an den Start. Julius konnte seine beiden Runden mit 90 und 85 Schlägen beenden und belegte den 39. Platz.

Im Dortmunder Golfclub wurden zeitgleich die Meisterschaften der Altersklasse bis 18 Jahren ausgetragen. Für den GC Lippstadt wurden Elena Hagemeier und Jonathan Wilde gemeldet. Hier übernahm der ehemalige Jugendwart und aktuelle Spieler der Herrenmannschaft Niklas Hagemeier die Betreuung der Proberunde.

Elena konnte nach einer guten Auftaktrunde mit 80 Schläge diese nicht ganz am zweiten Tag bestätigen und kam somit nach einer Abschlussrunde von 91 Schlägen auf den 17. Rang. Jonathan konnte etwas niedriger scoren und schloss das Turnier nach Runden von 85 und 81 Schlägen auf dem 34. Rang ab.

Wir gratulieren den Siegern der NRW Meisterschaften und freuen uns, dass unsere Spieler bei diesen Turnieren wertvolle Erfahrungen sammeln konnten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.