Senioren AK65 II schaffen Aufstieg

,

Der NRW-Golfverband sorgte auch in diesem Jahr für die Meisterschaften der AK 65 Senioren-Mannschaften. 191 Teams wurden von den Golfclubs aus ganz NRW gemeldet. In 6 Ligen kämpften die Mannschaften um den Aufstieg oder die NRW-Meisterschaft.

Nachdem vor einigen Jahren die 1. Mannschaft vom GC Lippstadt aufgestiegen war und in der 4. Liga die Klasse auch in diesem Jahr verteidigt hat, kämpfte in diesem Jahr die 2. Mannschaft in der 5. Liga mit 80 Mannschaften um einen der 16 Aufstiegsplätze. Direkte Wettbewerber waren die Teams vom GC Paderborner Land, GC Stahlberg, Uni-Club Paderborn, GC Brilon und der GC Lippstadt.

Nach 5 Turnierrunden hatte Lippstadt exakt 2468 Schläge auf der Scorecard, das war beim Heimspiel am 11. August genug für den Tages- und Saisonsieg im Jahr 2022. Somit hat die 2. Senioren-Mannschaft des GC Lippstadt den gegehrten Aufstieg in die 4. Liga geschafft. Der GC Paderborner Land benötigte ganze 6 Schläge mehr und wurde damit 2. Sieger.

Für Mannschaftsführer Josef Lohmann, der am letzten Spieltag als Spielleiter und Organisator tätig war, sah man die Freude im Gesicht an. Seine Aufgabe z.B. der richtigen Aufstellung für beide Mannschaften (24 Spieler hatten die ganze Saison trainiert, 21 kamen zum Einsatz ) war auch in diesem Jahr perfekt.

Im neuen Jahr spielt damit die 1. und 2. Mannschaft in der 4. Liga mit 48 anderen Teilnehmern. 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.