Damen AK 50/2 sichern sich souverän den 2. Platz

Gestärkt mit bayerischen Brezeln und frischem Radi starteten die Damen in Ihr letztes Ligaspiel in Lippstadt. Auch der Wettergott spielte trotz einiger dunkler Wolken am Himmel mit. Den Heimvorteil genutzt wurde der Sieg im Stechen nach Hause gebracht. Die Bruttosiegerin (GC Bad Driburg) und die Nettosiegerin (GC Lippstadt) wurden anschließend mit einem Lebkuchenherz gekürt. Am Ende reichte es aber doch nur zu Platz 2 mit einem Punkt hinter Aufsteiger Bad Driburg.

Rückblickend auf eine starke Saison schaut man jetzt zuversichtlich der Saison 2023 entgegen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.