Die Golfanlage ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen

Liebe Golferinnen, liebe Golfer,

die Themen rund um das Corona Virus bekommen tagtäglich neue Facetten. Neuigkeiten sind schneller überholt, als das sie verschickt werden. 

Noch am Wochenende waren wir zuversichtlich, dass die Sachargumente des Golfsports eine gute Grundlage bilden, um unseren Sport im Rahmen von Privatrunden auch weiterhin betreiben zu können. Die nun veröffentlichten Stellungnahmen von Bund und Land („Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen“ in einzustellen), sowie der Dialog mit der Stadt Lippstadt führen nun dazu, dass wir ab heute, 17.03.2020 unsere komplette Clubanlage schließen. Dies betrifft alle Golfkurse und Trainingseinrichtungen des Golfclub Lippstadt e.V.

Seien Sie sicher, dass wir im Vorstand die Beschlüsse sorgfältig geprüft und intensiv diskutiert haben. Auch wenn Sie Raum für Interpretation lassen, haben wir uns letztlich vor Augen geführt, dass eine derartige Extremsituation nur durch absolute Solidarität zu meistern sein wird. Es wäre gewiss schwer vermittelbar, dass sämtliche Sportler in der Stadt Lippstadt auf die Ausübung ihres Sports verzichten – und nur die Golfspieler hier eine Sonderrolle einnehmen. Somit werden wir den Erlass des Landes NRW umgehend umsetzen

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, appellieren an das Solidaritätsgefühl und das Verantwortungsbewusstsein aller Mitglieder. In Anbetracht der Dynamik der aktuellen Entwicklungen, werden wir Sie in den kommenden Wochen regelmäßig mit einem kurzen Newsletter informieren.

Wir wünschen Ihnen das Beste und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Vorstand vom Golfclub Lippstadt!


ACHTUNG: Die Clubgastronomie “Wiesenhaus” hat auch weiterhin für Sie geöffnet und steht Ihnen im Rahmen der aktuellen gesetzlichen Auflagen (Mindestabstände etc.) zur Verfügung. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite www.homa-wiesenhaus.de.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.