Willy Schniewind – Clubmannschaft steigt in 4. Liga auf – 2016

,

von Andreas Friedrichs

Der Golfclub Lippstadt hat in diesem Jahr wieder eine gemischte Damen- und Herrenmannschaft für den Willy-Schniewind-Mannschaftspreis auf NRW Ebene gemeldet. In der 5. Liga Gruppe A wurden im GC Schultenhof Peckeloh sechs Einzel Zählspiel gespielt. Die besten fünf Ergebnisse kamen in die Wertung.

Auch in diesem Wettspiel konnte der Golfclub die sehr gute Form der letzten Woche bestätigen. Unterstützt von Caddy Yann Louis Canelada konnte die Clubmannschaft hervorragende Ergebnisse erspielen: Kapitän Andreas Friedrichs mit 78 Schlägen, folgten Ralf Sültrop (80), Lukas Wöhler (80), Niklas Hagemeier (82), Andreas Prüfling (83) und Julia Mertens-Klaudt (89).

Willy Schniewind 2016 – Aufstieg in die 4. Liga (oben links: Niklas Hagemeier, Andreas Prüfling, Yann Louis Canelada, Ralf Sültrop; unten links: Julia Mertens-Klaudt, Lukas Wöhler, Andreas Friedrichs)

Erneut zeigte sich, wie wichtig es ist, in der Breite die Ergebnisse eng zusammen zu halten und keine Ausreißer nach oben zuzulassen. Schließlich wurde souverän der erste Tabellenplatz mit +43,5 über CR eingespielt. Damit ist die Mannschaft in die 4. Liga Willy Schniewind aufgestiegen und darf sich im nächsten Jahr auf den erweiterten Turniermodus mit spannenden Lochspielen um den Auf- bzw. gegen den Abstieg freuen.

Abschlusstabelle Willy Schniewind 5. Liga Gruppe A:
1. GC Lippstadt +43,5 über CR
2. GC Westerwinkel +55,5
3. GC Schultenhof Peckeloh +57,5
4. GC Münsterland +96
5. GC Ladbergen +113,5
6. GC Hahues/Telgte +118
7. GC Tecklenburger Land +123,5

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.