Mitgliederbefragung gibt wichtige Erkenntnisse zu Spielbetrieb und Turnieren. STARTER gesucht!

von Jürgen Klocke

Ein außergewöhnliches Golfjahr mit Einschränkungen, aber auch mit erfreulichen und positiven Entwicklungen liegt hinter uns.  Inzwischen gehört der Golfclub Lippstadt zu den größten Vereinen der Stadt Lippstadt. Dabei ist es erfreulich, wie auch die Neumitglieder eingebunden und die Turniere – sowohl von den Neu- als auch von den „alten Hasen“ angenommen werden. 

Wir wollen aber noch besser werden – und sind dankbar über das gegebene Feedback: Die hohe Rücklaufquote aus der Mitgliederbefragung hat uns viele Informationen zum aktuellen Turnier-und Spielbetrieb gegeben. Aus diesem Grund wird es in der neuen Saison einige Änderungen und Verbesserungen geben.

Dabei steht für uns im Vordergrund, möglichst viele Mitglieder in den Turnierbetrieb einzubinden und für alle Handicap-Gruppen das passende Angebot anzubieten.

Dafür werden in den Monaten April bis September jeweils

  • zwei 18-Loch-Turniere und 
  • drei 9-Loch-Turniere 

ausgerichtet. 

Hierfür wird es eine Handicap-orientierte Ausschreibung der Turniere geben und die Teilnehmerzahl (leider) begrenzt werden, um die Turniergeschwindigkeit zu erhöhen.

Die Sonderformate, wie Early Bird, Sonnenwendeturnier etc., die in der vergangenen Saison eingeführt wurden und sich einer großen Beliebtheit erfreuen, werden natürlich beibehalten.

Das Turnierkonzept bezüglich des Monatstellers wurde ein wenig modifiziert – aber wie gewohnt werden die Golfer mit niedrigem Handicap das Turnier als Zählspiel, die anderen Teilnehmer als Stableford absolvieren. 

Für die Handicapjäger des vergangenen Jahres wird es eine kleine Überraschung geben.

Die Startzeitenregelung am Wochenende fand bei der Mitgliederbefragung eine hohe Zustimmung. Allerdings wurde bemängelt, dass die gebuchten Startzeiten teilweise nicht eingehalten wurden. Mit Hilfe eines Starters / Marshalls möchten wir für einen reibungslosen Ablauf des Spielbetriebs sorgen und würden uns über Unterstützung seitens der Mitglieder freuen – Anzeige siehe unten.

Des Weiteren werden wir die Startzeitenabstände wieder auf 10 Minuten ändern und freuen uns auf die Überarbeitung und Erweiterung des Albatrossystems, das dann auch die Möglichkeit bietet, eine komplette 18-Lochrunde zu buchen. 

Ich wünsche mir, dass unser Sport weiterhin mit viel Freude ausgeübt wird, wünsche für die neue Saison ein schönes Spiel und allzeit ein Birdie auf dem Schläger.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.